Archiv des Autors: Günter

Streaming mit Apple AirPlay

„Kann ich mit AirPlay Videos vom iPhone auf das iPad streamen? Ich hoffe, das iPhone Videobild auf dem iPad-Bildschirm zu erweitern, ohne verdreht und gedehnt zu werden. Zum Beispiel ist es sehr schwierig, ein mit dem iPhone aufgenommenes Video auf mehrere Personen zu übertragen, und natürlich ist es besser geeignet, das Video auf dem iPad in einer Gruppe von Personen zu sehen. Kann ich also das Video vom iPhone direkt auf das iPad abspielen? Oder wie verwandelt man das iPad in einen AirPlay-Empfänger? Vielen Dank!“

Um Apple AirPlay zum Streamen von Videos, Musik, Podcasts und mehr von Ihrem iOS-Gerät zu verwenden, benötigen Sie möglicherweise entweder ein Apple TV, AirPort Express, einen Lautsprechersatz oder einen AirPlay-fähigen Empfänger, um die Bilder und Sounds zu empfangen. Sie können das iPhone als Airplay Empfänger eingeben. Auch wenn Apple keine offizielle Möglichkeit bietet, Daten ohne eines dieser AirPlay-fähigen Geräte zu streamen, gibt es noch einige andere Möglichkeiten, Musik/Videos von iOS-Gerät zu iOS-Gerät zu streamen, oder obwohl Sie nur ein iOS-Gerät und einen Mac haben. Mit anderen Worten, Sie können jedes iPhone, iPad, iPod touch in einen AirPlay Receiver verwandeln, um Songs oder Videos von einem anderen iOS-Gerät zu empfangen, so dass Ihr iOS-Gerät als Apple TV oder ein anderes von AirPlay unterstütztes Gerät fungiert.

Sie mögen neugierig sein, warum Apple AirPlay es Benutzern erlaubt, Videos/Musik/Fotos/Podcasts und mehr von iOS-Geräten auf Apple TV zu streamen, aber nicht von iOS-Geräten auf andere, was einer der Faktoren sein sollte, die in den späteren Generationen berücksichtigt werden sollten. In den meisten Fällen verfügen Benutzer über mehr als ein iOS-Gerät und kein Apple TV oder andere AirPlay-kompatible Geräte. Und auch das Teilen von Videos/Musik/Fotos zwischen zwei iOS-Geräten ist weit verbreitet.

Voraussetzungen für die Verwendung von AirPlay auf dem iOS-Gerät

Handy mit Tablet verbinden

Bevor Sie versuchen, Ihr iOS-Gerät in einen AirPlay-Empfänger zu verwandeln und den iPhone-Bildschirm auf ein anderes iOS-Gerät zu spiegeln, stellen Sie bitte sicher, dass beide Ihrer beiden iOS-Geräte von der AirPlay-Funktion unterstützt werden. Überprüfen Sie nun, ob Ihr Gerät mit AirPlay Mirroring kompatibel ist.

Für iOS-Geräte ist die AirPlay-Spiegelfunktion auf dem iPhone X/8 Plus/8/7 Plus/7/6s Plus/6s/6 Plus/6/5S, iPad Pro, dem neuen iPad, iPad Air, iPad 2, iPad mini, iPod touch und später mit der neuesten iOS-Version verfügbar. Und die anderen iDevices sind nicht mit der AirPlay-Funktion kompatibel.

Für die Netzwerkverbindung vergewissern Sie sich bitte, dass beide Ihrer iOS-Geräte in gutem Zustand an das gleiche Wi-Fi-Netzwerk angeschlossen sind, da Sie sonst möglicherweise die iOS-Geräte nicht mit AirPlay verbinden können.

Teil 1. Top 4 AirPlay Receiver Tools für iOS Geräte

AirView ist eine kostenlose iOS-App, mit der Sie Videos drahtlos zwischen Ihren iOS-Geräten oder von iTunes an Ihr iPhone, iPad und iPod touch senden können. Da Apple AirPlay es Benutzern nicht erlaubt, Videos von iTunes auf das iPhone oder vom iPhone auf das iPad zu übertragen, kann AirView dieses Problem beheben und das iOS-Gerät dazu bringen, ab AirPort Express oder Apple TV zu fungieren. Wenn Sie AirView auf einem beliebigen iOS-Gerät öffnen, wird es in Ihrem Wi-Fi-Netzwerk als neues Ziel für Videos angezeigt. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese AirPlay Receiver App vorerst nur Video unterstützen kann und keine Audios (obwohl Film-Audio übertragen wird) und Fotos auf dem iPhone/iPad/iPod streamen wird.

AirServer

AirServer ist einer der beliebtesten Software-Empfänger für die Bildschirmspiegelung für PC, Mac und Xbox One. Als einer der fortschrittlichsten AirPlay-Receiver ermöglicht er den Empfang von AirPlay, Google Cast und Miracast-Streams, ähnlich wie ein Apple TV oder ein Chromecast Gerät. So können Sie das Gameplay auf einem größeren Bildschirm streamen, wenn Sie Videospiele auf Ihrem iOS-Gerät spielen. Außerdem müssen Sie nichts anderes auf Ihrem Gerät installieren und es ist kompatibel mit iOS-Geräten, Android-Geräten und mehr.

Reflektor

Reflector ist eine weitere AirPlay Receiver App, die gut mit AirPlay, Google Cast und AirParrot funktioniert. Mit ihm können Sie Ihre Videos, Audios und Bilder drahtlos von Ihrem Handy, Tablett oder Computer auf einen großen Bildschirm spiegeln. Darüber hinaus können Benutzer Ihren Bildschirm direkt an YouTube senden, damit andere ihn online ansehen können. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie Ihre Videos unter Menschen teilen müssen.

X-Mirage

X-Mirage ermöglicht es, Ihren PC/Mac in einen AirPlay-Receiver zu verwandeln und iPhone/iPad-Bildschirme ohne Probleme an den Computer zu streamen. Wenn Sie diese AirPlay Receiver-Software auf Ihrem PC/Mac installieren und starten, können Sie Videos, Audios, Fotos oder andere AirPlay-fähigen Apps vom iPhone/iPad auf den Computerbildschirm übertragen.

Teil 2. Wie man das iPhone zu einem AirPlay-Empfänger macht

Falls Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihren iPhone-Bildschirm auf Apple TV oder andere AirPlay-fähige Geräte spiegeln können, lesen Sie bitte die folgenden Anweisungen, um Ihr iPhone zu einem AirPlay-Empfänger zu machen.

Schritt 1. Bitte stellen Sie sicher, dass beide Geräte an das gleiche Wi-Fi-Netzwerk angeschlossen sind. Andernfalls können Sie Ihr Gerät möglicherweise nicht auf AirPlay finden, um eine Verbindung herzustellen.

Schritt 2. Dann entsperren Sie bitte Ihr iPhone/iPad und streichen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Control Center zu öffnen, und tippen Sie auf die Option „Screen Mirroring“.

Schritt 3. Zeigen Sie eine Vorschau des AirPlay Receiver-Geräts in der Liste an und wählen Sie ein Gerät aus, mit dem Sie Inhalte vom iOS-Gerät auf Apple TV oder andere Geräte übertragen möchten.

Schritt 4. Dann können Sie vielleicht anfangen, Musik oder Videos auf Ihrem iPhone/iPad abzuspielen, während das Apple TV die gleiche Musik/Video in Echtzeit auf dem großen Bildschirm anzeigt.

Schritt 5. Wenn Sie die Spiegelung abgeschlossen haben, tippen Sie einfach auf das Symbol „AirPlay“ im Control Center und wählen Sie die Option „Spiegelung ausschalten“, um sie zu stoppen.

Teilen einer Mediensammlung mit DLNA

DLNA ist ein spezielles Softwareprotokoll, das es Geräten wie Fernsehern und Medienboxen in Ihrem Netzwerk ermöglicht, auf Ihrem Computer gespeicherte Medieninhalte zu erkennen. Dies ist sehr nützlich, da es Ihnen ermöglicht, Ihre an einem Ort gespeicherte Mediensammlung mit verschiedenen Geräten zu durchsuchen. Mit ein paar Klicks können Sie den integrierten DLNA-Server in Windows 10 aktivieren und mit dem Streaming Ihrer Mediendateien beginnen.

DLNA (Digital Living Network Alliance) ist eine gemeinnützige kollaborative

Tablet mit dem heimischen Fernseher verbinden

Standardisierungsorganisation, die Interoperabilitätsrichtlinien definiert, um den Austausch digitaler Medien zwischen Multimedia-Geräten zu ermöglichen. DLNA verwendet Universal Plug and Play (UPnP) für Medienmanagement, Discovery und Kontrolle. UPnP definiert den Gerätetyp, den DLNA unterstützt („Server“, „Renderer“, „Controller“) und die Mechanismen für den Zugriff auf Medien über ein Netzwerk. Sie können das Windows 10 Medienstreaming deaktivieren und später wieder aktivieren. Die DLNA-Richtlinien wenden dann eine Reihe von Einschränkungen bezüglich der Arten von Mediendateiformaten, Kodierungen und Auflösungen an, die ein Gerät unterstützen muss. Windows 10 enthält alles, was Sie benötigen, um DLNA out of the box zu nutzen: einen DLNA-Client, einen (guten) Multimedia-Player und einen DLNA-Server.

Um DLNA Server unter Windows 10 zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor

  • Öffnen Sie das klassische Control Panel.
  • Navigieren Sie zu Control Panel\Network und Internet\Network and Sharing Center.
  • Klicken Sie links auf den Link „Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern“.
  • Erweitern Sie auf der rechten Seite den Abschnitt Alle Newtorks.
  • Klicken Sie auf den Link Medienstreaming-Optionen auswählen…. unter Medienstreaming.
  • Klicken Sie auf der nächsten Seite auf die Schaltfläche Medienstreaming einschalten.
  • Benennen Sie Ihre Netzwerk-Multimedia-Bibliothek und wählen Sie Geräte, die sie lesen können.

Du bist fertig. Nach Fertigstellung werden Ihre persönlichen Ordner wie Musik, Bilder und Videos automatisch für jedes Streaming-Gerät mit UPnP-Unterstützung sichtbar. Beispielsweise kann ich die Dateien mit meinem Android-Tablett durchsuchen und abspielen, wenn die DLNA-Software für Android installiert ist. Der eingebaute DLNA-Server kann jederzeit deaktiviert werden. Hier ist die Vorgehensweise.

Deaktivieren des integrierten DLNA-Servers

1. Drücken Sie die Tastenkombination Win + R auf der Tastatur, um das Dialogfeld Run zu öffnen. Geben Sie services.msc in das Feld Run ein. Run Services Msc
2.Die Dienste-Konsole sieht wie folgt aus: Dienste unter Windows 10
3.Suchen Sie im Fenster „Dienste“ den Dienst namens Windows Media Player Network Sharing Services.
4. Doppelklicken und den „Starttyp“ auf „Manuell“ einstellen. Beenden Sie den Dienst.

Die besten Gambling-Filme

Es gibt viele klassische Spielfilme: zu viele, um sie aufzulisten. Wir bei Gambling.com haben jedoch durch die Filmarchive geschaut und herausgesucht, was wir als die „11 besten Spielfilme aller Zeiten“ bezeichnen.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 23.07.2019)


 
888casino

 
Bonus
140€

 
Jetzt Spielen!

 
guts

 
Bonus
500€

 
Jetzt Spielen!

 
mrgreen

 
Bonus
100€

 
Jetzt Spielen!

Es gab viele, die die Liste nicht gemacht haben, und natürlich werden Sie einigen der Entscheidungen zustimmen und nicht zustimmen. Casino ohne Einzahlung – beste neue Bonus Angebote Die folgenden Filme decken jedoch eine breite Palette von „Glücksspiel-Themen“ ab, die Sie berücksichtigen sollten – alles von Casino-Glücksspielen über Online-Glücksspiele bis hin zu Hetzerei und mehr. Wichtiger als alles andere ist jedoch, dass sie alle gut anzusehen sind.

High Roller: Die Geschichte von Stu Ungar

Einer der besseren biographischen Spielfilme der Gegend, der liebevoll benannte Stuey, zeigt Michael Imperioli, der Stu Ungar spielt, ein High Roller, der dafür bekannt ist, der einzige Pokerspieler zu sein, der jemals drei WSOP Main Event Turniere gewonnen hat.

die besten spiel filme

Das Spektakel von A. W Vidmer ist kein hochtouriger Thriller, sondern zeigt den Zusammenbruch eines Mannes, der einmal alles hatte. Der Film porträtiert das ganze Leben des Spielers von Anfang bis Ende und zeigt die hedonistischen Höhen und schrecklichen Tiefs. Letztendlich verliert er den größten Teil seines Geldes auf Pferden, die Geschichte von Stus kometenhaftem Aufstieg an die Spitze der Glücksspielwelt und der dramatische Fall ist ebenso herzzerreißend wie unterhaltsam.

The Cooler

William H. Macy spielt in Wayne Kramers Film eine ungewöhnliche Rolle. Macy ist der namensgebende „Kühler“ des Titels – ein Mann, dessen Glück so schlecht ist, dass Casinos ihn beschäftigen, um auf heißen Strichen am Tisch der Kunden zu stehen.

Ihr Glück ändert sich schlagartig und der Hausvorteil des Casinos wird wiederhergestellt. Als sich jedoch das eigene Vermögen des Kühlers ändert, findet er sich plötzlich zum Glücksbringer eines jeden Spielers in Vegas – sehr zum Ärger der Casinos, die ihn beschäftigen. Eine unterhaltsame Prämisse, die durch eine hervorragende zentrale Leistung unterstützt wird, dies ist ein großer Einblick in Casino-Glücksspiel Aberglaube und das Konzept des Glücks.